Das Vorwärtsspiel, Porzellan, 2018.

 

 

 

 

Das Vorwärtsspiel – ein pausierendes Paar, Größe der Holzplatte: ca. 124*170cm, Porzellan, 2018

 

ca. 51*87cm

 

Detailansicht

Detailansicht

 

 

ca. 51*87cm

 

Detailansicht

Detailansicht

Detailansicht

 

 

Das Vorwärtsspiel, Ausstellungsansicht mit der Arbeit ,,das Reinigen", Größe der Holzplatte: je. ca. 100*72cm, Porzellan, 2018

 

 

ca. 87*51cm

 

ca. 87*51cm

 

 

 

Das Vorwärtsspiel

Porzellan, 2018. 

Link zur Arbeit "Das Vorwärtsspiel" auf Papier und mehr zu lesen.

 

Die Arbeit mit dem Thema ,,Das Vorwärtsspiel'' ist im Jahr 2018 mit Porzellan bearbeitet worden, die eine Umgebung aus der Weißfarbe des Porzellans schafft, anders als es die Arbeit mit dem Bleistift auf dem Papier erzielt.

Die Porzellanplatten werden zudem beim Trocknen und beim Brennen zerrissen. Die Richtung dieser Risse beeinflusst ebenfalls die Richtung der Pfeile, wenn ich nach dem Schrühbrand vorwärtsgehe/zeichne.
Auch die Risse trennen die vorgezeichneten Linien weiter und können gleichzeitig als Einflüsse der zufälligen Ereignisse auf das Selbst des Individuums interpretiert werden.
Diese Spannrisse sind sowohl gute als auch schlechte Einflüsse.

Was mich bei meiner gesamten künstlerischen Arbeit begleitet, ist der Prozess des endlosen Übens, des Wiederholens und Lernens, was daraus passiert.